Türkisches Fernsehen: Kostenlos via Internet schauen

Kaum zu glauben, auch die Türkei schickt ihre Promis in den Dschungel. In „Survivor“ gibt es sogar zwei Camps. Ein Camp wird von acht Prominenten bewohnt, im zweiten Lager leben Menschen wie du und ich. Verpassen möchte die spannenden Challenges natürlich niemand.

Seit mehreren Jahren fesselt die Serie „Calikusu“ ihre Fans an den Bildschirm. Wem die Liebe im Osmanischen Reich nicht begeistern kann, der lässt sich vielleicht lieber von „Ucurum“ in die Abgründe von Sumpf und Verbrechen entführen.

Der Sonntagabend ist fest für die Spiele von Galatasaray Istanbul reserviert.

Damit dieses spannende Programm auch in Deutschland niemand verpassen muss, gilt es, einige Hürden zu umgehen. Das uneingeschränkte Schauen türkischer Sender über das Internet verhindert ein sogenannter Geoblock. Doch dieser lässt sich austricksen und türkisches Fernsehen rund um die Uhr ist auch für dich hier in Deutschland ohne Einschränkungen möglich.

Türkisches Fernsehen in Deutschland kostenlos schauen – geht das?

Mit dem Geoblock ist leider eine Sperre aktiv, welche es dir verwehrt, außerhalb der Türkei auf deine geliebten TV-Highlights zuzugreifen. Der Grund, dass du keine türkischen Sender streamen kannst, ist deine IP-Adresse. Diese wird vom Geoblock gecheckt und damit ist klar, du schaust nicht in der Türkei, sondern eben in Deutschland. Was du nun tun musst, liegt auf der Hand, nämlich den Geoblock mit einer türkischen IP-Adresse hinters Licht führen.

Ein VPN hilft dir dabei und mehr noch, das virtuelle private Netzwerk verschlüsselt zusätzlich deinen kompletten Datenverkehr.

Was ist ein VPN?

Ein VPN „gräbt“ sich zu einem ausländischen Server vor. Der Server besitzt in unserem Fall eine türkische IP-Adresse. Diese wird durch den Tunnel zu dir nach Deutschland geschickt. Du schaust deine Lieblingsprogramme endlich auch in Deutschland und bleibst dabei vollkommen anonym. Die Datenübertragung ist verschlüsselt und keiner sieht, was du durch den Tunnel schickst. So schaust du ganz legal türkisches Fernsehen.

Mehr dazu in diesem Artikel: https://www.shellfire.de/blog/was-ist-ein-vpn/

VPN-Client einrichten in nur 3 Schritten

Wie geht es nun genau vor sich? Zunächst musst du einen VPN-Client einrichten, was schnell und einfach ist:

  1. Lade den VPN-Client von Shellfire herunter. Installiere ihn auf dem Gerät, auf dem du das türkische TV-Programm empfangen möchtest. Also zum Beispiel auf deinem PC, deinem Handy oder Tablet.
  2. Starte die VPN-Software oder App und verbinde dich mit einem türkischen Server.
  3. Du verfügst nun über eine türkische IP-Adresse und kannst das Online-Programm der Sender, die dich vorher ausgesperrt haben, ohne Probleme empfangen, so lange die Software läuft

Vielleicht ist dir dies aber auch zu kompliziert. Und sicher möchtest du auch mal auf dem Smart-TV, der Playstation oder Xbox türkisches Fernsehen schauen. Eine türkische IP-Adresse wird dafür natürlich ebenfalls gebraucht. Aber dann geht es oft nicht weiter, denn die passende Software lässt sich häufig auf den Geräten nicht installieren.

Auch hier ist Hilfe in Sicht, nämlich die Shellfire Box. Dieser VPN-Router ist nicht größer als eine Streichholzschachtel und kann kinderleicht mit deinem Router mittels Plug and Play verbunden werden. Nun ist dein Fernsehvergnügen vollkommen und türkisches Fernsehen kann auf allen Endgeräten, welche über dein WLAN-Netzwerk verbunden sind, geschaut werden.

Die beliebtesten türkischen Sender und ihre Programme

Euro D

Euro D zählt zu den meist gesehenen Sendern. Rund um die Uhr wird Unterhaltung geboten. Hauptsächlich werden Serien, Talk Shows, Blockbuster und Magazine ausgestrahlt.

Die Beyaz Show ist ein im Jahre 1996 gestarteter Dauerbrenner, welcher am Freitagabend für entspannte Familienunterhaltung sorgt. Moderator Beyazit Öztürk konnte hier übrigens bereits auch in Deutschland bekannte TV-Lieblinge wie Kaya Yanar oder Stefan Raab begrüßen.

Weitere beliebte Sendungen:

  • Yeni Bir Ben
  • Magazin D Pazar

Kanal 7 AVRUPA

Dieser Sender holt die ganze Familie vor den Fernseher. Neben Sendungen, die die türkische Kunst und Kultur zum Schwerpunkt haben, wird auch aktuell aus aller Welt berichtet und es gibt vielfältige Sportprogramme.

Beliebte Programmpunkte:

  • Elif
  • Ikimizin Yerine
  • Sev Yeter

DREAM TÜRK

Seit dem Sommer 2004 ist der Musiksender bei einem jungen Publikum ein Muss. Nun flimmern auch in Deutschland angesagte Musik-Clips über den Schirm und du kannst deine Stars im Interview erleben. Die Fans von MFÖ, Emrah, Nilüfer, Edis, Cem Belevi oder Bengü können also aufatmen.

TV8 INT

Dieser Sender hat es innerhalb kurzer Zeit geschafft, sich in die Top 5 der beliebteste türkischen Sender zu katapultieren. Hier werden vorrangig Shows gezeigt. Für in Europa lebende Türken gibt es unter TV8 int spezielle Magazine mit eigener Werbung.

Bildquelle (Header): lightfieldstudios / 123RF

5/5 (1)

Wie gefällt dir dieser Artikel?