Italienisches Fernsehen: In Deutschland via Stream kostenlos schauen

Italienischen Fernsehen kann mit einigen Angeboten punkten, die Dir im deutschen TV nicht zur Verfügung stehen. Die öffentlich-rechtlichen Sender RAI (14 unterschiedliche Kanäle) zeigen beispielsweise zahlreiche Top-Serien, Spielfilme und Sportereignisse wie die Tour de France. Wenn Dein Herz für die Formel 1 und das italienische Top-Team Ferrari schlägt, könntest Du die Königsklasse des Motorsports werbefrei bei Sky Italia sehen – wenn es nur die Geoblocks nicht gäbe. Diese verhindern, dass Du italienische Live Streams aus Deutschland abrufen kannst.

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) hilft Dir dabei, dieses Problem kostenlos zu lösen. Wir zeigen Dir mit dem Beispiel des Shellfire VPNs Schritt für Schritt, wie Du italienisches Fernsehen umsonst per Live Stream aus der Bundesrepublik empfangen kannst.

Was genau ist ein VPN?

Am besten lässt sich dies bildlich erklären. Stelle Dir vor, Du möchtest eine italienische Tageszeitung lesen, die es in Deutschland nicht gibt. Allerdings hast Du einen Freund in Italien, den Du kontaktieren kannst. Er schickt Dir die Zeitung. Niemand außer Dir und Deinem Freund weiß, dass die Zeitung eigentlich für Dich ist. Und niemand kann nachvollziehen, dass Du sie erhältst.

Nach genau diesem Prinzip funktioniert ein VPN: In Italien gibt es den sogenannten VPN-Server. Im Bild war dies Dein Freund. Er ruft für Dich einen italienischen Live Stream (aka „die Tageszeitung“) auf. Für den Live Stream-Kanal sieht es so aus, als handele es sich um einen italienischen Nutzer, denn natürlich verfügt der VPN-Server über eine IP aus Italien. Das Signal kann also empfangen werden. Der Server leitet Dir verschlüsselt den Livestream weiter. Niemand kann nachvollziehen, dass Du das Programm abrufst. Dies ist ein zusätzliches Plus, wenn Du mit einem VPN arbeitest: Deine Anonymität bleibt gewahrt.

Italienisches Fernsehen

© federicofoto/123RF

Schritt für Schritt Anleitung: Italienisches TV kostenlos in Deutschland per Live Stream sehen

  1. Rufe die Seite von Shellfire auf, lade den VPN-Client herunter und installiere diesen auf einem Deiner Endgeräte. Du kannst beispielsweise Deinen Laptop, Dein Tablet oder auch Dein Smartphone dafür wählen.
  2. Wähle im VPN-Client jetzt einen Server auf, dessen Standort in Italien liegt und stelle eine VPN-Verbindung her.
  3. Jetzt surfst Du mit Deiner anonymen und privaten Verbindung und verfügst offiziell über eine italienische IP-Adresse. Geoblockings werden jetzt umgangen.
  4. Rufe den Livestream aus Italien auf, den du kostenlos schauen möchtest, und genieße Dein Wunschprogramm.
  5. Dies ist ein optionaler Schritt: Lege dir Favoriten zu allen Livestreams an, damit Du in Zukunft nicht mehr mühsam nach diesen suchen musst, wann immer Dir der Sinn nach italienischem Fernsehen steht.

Shellfire Box: Auf Dauer mehr Komfort

Wenn Du das VPN von Shellfire nutzt, bist du auf die App bzw. den Client angewiesen und musst jedes Mal die Software starten. Zudem steht dir keine passende Software für Deine PS4 oder Deine Xbox One bereit. Wenn du regelmäßig italienische Livestreams schauen möchtest, gibt es deshalb eine Lösung, die komfortabler ist: die Shellfire Box. Im Prinzip handelt es sich um eine Art VPN-Router.

Dies bedeutet, dass es ein spezielles Gerät ist, auf dem der VPN-Client bereits installiert ist. Du verbindest die Box mit Deinem Router und automatisch surfen alle Geräte im Netzwerk mit dem VPN.

Italienisches Fernsehen

© mitay20/123RF

Dies ist beispielsweise praktisch, wenn Du italienisches Netflix schauen möchtest. Die meisten Nutzer verwenden hierfür die App Ihres Smart-TVs, Ihrer Konsole oder die von einem Gerät wie dem Amazon Fire-Stick. Sie alle sind durch einen Geoblock gesperrt, wenn Du kein VPN verwendest. Mit der Box gelingt dies automatisch. Du musst an den einzelnen Geräten nichts einstellen, sondern kannst diese weiterhin ganz normal ins WLAN einwählen.

Die Box arbeitet ohne jede Geschwindigkeitsbegrenzung. Außerdem ist der Traffic unlimitiert. Zudem gibt es Server in 35 Ländern. Die Box arbeitet mittels Plug and Play. Du musst sie also nur in Deinen DSL-Router einstecken, um sie nutzen zu können.