Schließen [X] Du benutzt ein Android-Gerät. Shellfire VPN im Google Play Store downloaden.
Schließen [X] Shellfire Box
Eine kleine Box, die alle Deine Geräte mit unserem VPN-Netz verbindet.
Jetzt zur Bestellung im Online-Shop verfügbar

Anleitungen

Mumble - Schnellstart

Zunächst benötigst Du den aktuellen Mumble-Client. Dieser kann hier heruntergeladen werden (Wir empfehlen, stets die "Stable"-Version zu nutzen, da diese bereits ausgiebig auf Bugs getestet wurde). Nach der Installation solltest Du als erstes den Audio-Assistenten aufrufen um Mumble richtig einzustellen.

Dein Mumble-Server ist prinzipiell sofort nach der Freischaltung betriebsbereit. Als erstes solltest Du aber im Kundencenter unter "Meine Voice-Server" Deinen Server auswählen und dem Benutzer "SuperUser" ein geheimes Passwort zuweisen.

Hier empfiehlt es sich, auch ein Serverpasswort einzurichten, damit keine Unbefugten auf Deinen Server connecten können. Auch einzelne User mit individuellen Passwörtern sind möglich. Servername und Willkommensnachricht sind ebenfalls frei wählbar.

Um auf den Server zu Verbinden, genügt es nun, auf den Link "Verbinden » mumble.shellfire.net:port" zu klicken.

Um Channels auf Deinem Server zu erstellen, musst Du über den SuperUser-Account auf den Server connecten. Wichtig: der SuperUser-Account ist bei Mumble ausschließlich für administrative Zwecke gedacht, mit ihm ist kein Voicechat möglich! Nach dem Verbinden auf den Server können nun mit einem Rechtsklick über den Menüpunkt "Hinzufügen" Channels erstellt werden.